Navigation
Malteser Recklinghausen

Schwesternhelferinnen- /Pflegediensthelfer Ausbildung

Die Ausbildung "Schwesternhelferin/ Pflegediensthelfer" der Malteser ist heute das Markenzeichen für qualifizierte Ausbildung von Pflegehilfskräften. Mit dieser Basisqualifikation können Sie in einem ambulanten Pflegedienst, in einer stationären Altenpflegeeinrichtung, in einem sozialen Betreuungs- und Besuchsdienst oder im Bereich der Nachbarschaftshilfe arbeiten. Auch für die Pflege von Angehörigen bildet die Ausbildung eine solide Grundlage.

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Vermittlung der praktischen Fertigkeiten. Nach dem Lehrgang absolvieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein 14-tägiges Pflegepraktikum (bei Durchführung in Vollzeit), um die erlernten Kenntnisse in der Praxis zu festigen.
 
Zugangsvoraussetzungen:

Mindestalter: 16 Jahre
Gesundheit: körperlich und geistig für eine Tätigkeit in der Pflege geeignet
Sprachkenntnisse: Deutsch in Wort und Schrift
Kursdauer: 120 Std. Theorie + 80 Std. Pflegepraktikum
Kosten: 700,00 EUR incl. Lehrbücher

Zugelassene Weiterbildungsmaßnahme für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung. Zugelassen durch TÜV NORD CERT GmbH - von der BA anerkannte Zertifizierungsstelle.

Bildungsgutscheine, Bildungsschecks oder Prämiengutscheine können eingereicht werden.

Cathleen Niewiadomski / Ralf Walbaum
Koordination Erste Hilfe und Sozialpflegerische Ausbildung
Tel. (02361) 2410060
Fax (02361) 2410024
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE14370601201201214781  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7